Design ohne Titel.png

Das Ordnungsamt

  • Dialog Nr.: 1
  • Instagram

Es ist Mittwoch Morgen. Gleich beginnt der Dienst von Markus. Er arbeitet beim Ordnungsamt. Das ist nicht immer ein einfacher Job. Auch heute gibt es wieder eine Menge zu tun. Die Mitarbeiter des Ordnungsamtes haben viele verschiedene Aufgaben. Sie kümmern sich um die Überwachung des ruhenden Verkehrs, also zum Beispiel um falsch parkende Autos. Sie sind aber auch zuständig für den Lärmschutz. Je nach Stadt manchmal auch für die Feuerwehr. Markus arbeitet heute zusammen mit seinem Kollegen Lukas. Sie schauen heute nach falsch geparkten Autos. Ihre Suche hat schon nach kurzer Zeit Erfolg. Ein schwarzer Audi hat kein gültiges Parkticket. Alex stellt einen Strafzettel aus und klebt ihn an die Scheibe. In diesem Moment kommt der Besitzer des Autos angelaufen. „Ich stehe erst ganz kurz dort. Bitte geben Sie mir keinen Strafzettel.“ Doch Markus weiß, dass das nicht stimmt und schüttelt den Kopf. „Das Parkticket ist bereits seit über zwei Stunden abgelaufen. Es tut mir leid. Sie bekommen einen Strafzettel.“ Der Mann akzeptiert schlecht gelaunt das Ticket. Markus tut es nicht gern, doch es ist sein Job. Nach einiger Zeit ist endlich Mittagspause. Markus und Lukas kaufen sich bei einem kleinen Bäcker ein belegtes Brötchen. Sie setzen sich in ihr Auto und essen in Ruhe. Gleich müssen sie ihre Arbeit fortsetzen. Es gibt noch eine Menge zu tun. Die beiden essen ihr Brötchen auf und machen sich dann wieder auf den Weg. Markus ist schon gespannt, was heute noch alles passieren wird.

 Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie unsere
Arbeit mit einer finanziellen Spende unterstützen. 
56zr.png
548956.png
11.png

Vokabeln

?

Aa.png

Fragen

xx

 
 
Design ohne Titel.png

Flohmarkt

  • Dialog Nr.: 1
  • Instagram

Julia ist nervös, denn sie wird heute das erste Mal selbst auf einem Flohmarkt verkaufen! Um 5:30 in der Früh packt sie alle Sachen, die sie verkaufen möchte, in ihr Auto. Julia hat viele Klamotten, aber auch altes Spielzeug, Geschirr, das sie nicht mehr braucht, und sogar ein bisschen Schmuck und ein Gemälde. Am Flohmarkt angekommen, bekommt sie einen Tisch, den sie vorher reserviert hat. Pro Stunde zahlt sie dafür 8€ Miete. Hoffentlich verdient sie auch so viel Geld! Dann legt Julia ihre Sachen auf den Holztisch. Sie will, dass der Tisch schön aussieht. Die junge Frau braucht viel länger als alle anderen Verkäufer, um ihre Sachen vorzubereiten. Um 7 Uhr kommen die ersten Besucher. Eine halbe Stunde später hat Julia schon Sachen um 30€ verkauft – das ist unglaublich! Doch viele Menschen wollen viel weniger bezahlen, als ihre Sachen wert sind. Das macht Julia traurig. Ihre Goldkette sollte sie um 3€ verkaufen? Sicher nicht! Die Unterhaltung mit den anderen Verkäufern und auch mit den Besuchern des Flohmarktes macht sehr viel Spaß! Julia lacht viel und fühlt sich sehr wohl. Am Ende des Tages hat sie 110€ verdient. Auch das freut sie. Sie wird sicher bald wieder am Flohmarkt verkaufen.

 Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie unsere
Arbeit mit einer finanziellen Spende unterstützen. 
56zr.png
548956.png
11.png

Vokabeln

?

Aa.png

Fragen

?

 
Design ohne Titel.png

Freundschaft

  • Dialog Nr.: 1
  • Instagram

Lena hat heute etwas Tolles vor. Sie wohnt in Berlin. Gestern ist sie ihre Eltern besuchen gefahren. Lenas Eltern wohnen in einem kleinen Dorf in Sachsen. Heute möchte sie sich mit ihrer alten Schulfreundin treffen. Sie zieht sich an und fährt zu ihrem ehemaligen Lieblingsbäcker. Dort angekommen, setzt sie sich an einen Tisch und wartet. Nach kurzer Zeit kommt ihr eine Frau lächelnd. Es ist Sabine. Von weitem hätte Lena Sabine nicht erkannt, denn Sabine hatte sich sehr verändert. Die alten Freundinnen bestellen sich ihr Frühstück. Dann beginnen sie zu reden. Zuerst sind sie sich noch etwas fremd, doch nach der ersten halben Stunde ist alles wie früher. Die beiden frühstücken und reden gemeinsam. Nach einer Weile erzählt Sabine, dass sie sich ein Haus gekauft hat. Sabine möchte morgen mit dem Umzug beginnen. Lena bietet sofort ihre Hilfe an. Die beiden treffen sich am nächsten Tag und packen Umzugskartons. Abends gehen die Freundinnen Lena und Sabine zusammen essen. Sabine bedankt sich bei Lena für die große Hilfe. Sie haben sich sehr lange nicht gesehen. Trotzdem verstehen sie sich immer noch sehr gut. Sie nehmen sich vor, sich öfter zu treffen oder abends hin und wieder zu telefonieren.

 Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie unsere
Arbeit mit einer finanziellen Spende unterstützen. 
56zr.png
548956.png
11.png

Vokabeln

?

Aa.png

Fragen

?

 
Design ohne Titel.png

Geburtstagsparty

  • Dialog Nr.: 1
  • Instagram

Nina hat heute Geburtstag. Deshalb organisiert sie eine Geburtstagsparty. Sie freut sich schon sehr darauf mit ihren Freunden gemeinsam Geburtstag zu feiern. Doch bevor die Gäste kommen, muss Nina noch einige Besorgungen machen. Dabei hilft ihr ihr Freund Hannes. Gemeinsam fahren sie in den Einkaufsladen und kaufen dort Zutaten, um einen Geburtstagskuchen zu backen. Danach fahren sie wieder zurück und backen den Kuchen. Während der Kuchen im Ofen ist, dekorieren sie den Garten. Nachdem alle Vorbereitungen fertig waren, zieht Nina sich hübsch an. Sie ist jetzt ganz aufgeregt. Um siebzehn Uhr kommen die Gäste an. Nina begrüßt ihre Freunde. Alle bringen zur Geburtstagsparty ein Geschenk mit. Nina packt die Geschenke aus und ist begeistert. Dann wird ein Geburtstagslied gesungen. Hannes steckt 25 Kerzen auf den Kuchen, denn Nina wird 25 Jahre alt. Das Geburtstagskind pustet die Kerzen aus. Alle applaudieren. Danach wird der Kuchen gegessen. Er schmeckt sehr lecker und süß. Dann wird gefeiert. Nina macht etwas Musik an. Die Gäste unterhalten sich. Ein paar von ihnen beginnen zu tanzen. Langsam wird es dunkel. Nina serviert das Abendessen. Es gibt Würstchen mit Kartoffelsalat. Das Essen schmeckt den Gästen sehr gut. Manche von Ninas Freunden essen sogar eine zweite Portion. Nach dem Abendessen wird Sekt ausgeschenkt. Der Abend war wirklich schön.

 Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie unsere
Arbeit mit einer finanziellen Spende unterstützen. 
56zr.png
548956.png
11.png

Vokabeln

?

Aa.png

Fragen

?

 
Design ohne Titel.png

Die Sonne genießen

  • Dialog Nr.: 1
  • Instagram

Ramona liebt die Sonne. Sie ist ihre Droge, sie ist süchtig danach. Deshalb hat sie diesen Sommer einen besonderen Plan: Sie wird nicht in ihrer Heimatstadt München bleiben.

Sie nimmt Kisten und legt viel Kleidung hinein. Dann nimmt sie eine weitere Kiste und füllt sie mit verschiedenen Sachen: Salz, Pfeffer, Öl, Spaghetti, ihre Kräuterpflanzen, Handtücher, Geschirrtücher…

Danach packt ihre Freundin Juliane auch ihre Sachen ein. Sie verabschieden sich von München und die große Reise geht los! Zusammen fahren sie bis nach Schweden. Im Sommer geht hier die Sonne nur für drei Stunden unter. Unglaublich, den ganzen Tag Sonne! Ramona kann es gar nicht glauben.

Die Freundinnen haben für drei Monate ein kleines Haus am See gemietet. Es ist wunderschön. Schnell räumen sie die Kisten aus. Dann legt sich Ramona als erstes in die Wiese und in die Sonne! Es ist warm, aber nicht heiß. Nach dem Essen fahren sie mit einem kleinen Boot auf den See. Am Abend grillen sie im Freien.

Hier kann Ramona definitiv den Sommer und die Sonne genießen!

 Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie unsere
Arbeit mit einer finanziellen Spende unterstützen. 
56zr.png
548956.png
11.png

Vokabeln

?

Aa.png

Fragen

?